Direkt da sein, wenn was passiert, und nachhaken, wo was unklar ist – als Journalistin will ich schnell und umfassend informieren, dazu stellvertretend die wichtigen Fragen stellen. Als Interkulturelle Trainerin versuche ich zu vermitteln und das gegenseitige Verständnis zu fördern. Wo, wenn nicht hier? Bei frischem Wind am „Tor zur Welt“.

Neuigkeiten